Aktuell

    “Networking à Dakar” – Ein Buch von Margit Niederhuber & Ina N. F. Thiam

    KIBE_Logo_swLesung auf Deutsch / Französisch und Musik

    Es lesen Mercedes Echerer und Marie Christiane Nishimwe, Musik von Ibou Ba und Masour (Djembe) und John Ntsepe (Klavier) - Ausstellung der Fotos von Ina Thiam

    Wann: Donnerstag, 11. Februar 2016 um 19 Uhr
    Wo: in der Brunnenpassage: Brunnengasse 71/Yppenplatz, 1160 Wien

    DAKAR – Portraits einer Stadt: Die beiden Schauspielerinnen lesen auf deutsch und französisch Interviews von Stadtbewohner Innen Dakars in Senegal sowie einen Text von Ken Bugul. Sie handeln von Netzwerken und Traditionen, Migration und Menschenrechten, Respekt und Kunst und von Africulturban, einem Verein, der sich mit urbanen Kulturen auseinandersetzt.

    Weitere Infos zum Buch

    Eine Veranstaltung der Brunnenpassage mit dem VIDC, der österreichischen UNESCO Kommission, dem Mandelbaum Verlag, unterstützt von der Abg.z.NR Nurten Yilmaz SPÖ.

Interessantes

B(L)ACK TO THE FUTURE

EUROPEAN CITIZENS OF AFRICAN DESCENT EINE VERANSTALTUNG DER GRÜNEN BILDUNGSWERKSTATT MINDERHEITEN In Kooperation mit dem Kreisky Forum

CINÉMA AFRICAIN – 26. – 28. November 2015

Kino im Saal der Linzer Stadtwerkstatt mit aktuellen Spiel,- Dokumentar- und Kurzfilmen vom afrikanischen Kontinent – großteils Österreichpremieren! Als Gegenbilder zur ...

Afro-Kolumbianisch & Zeitgenössicher Tanz

Die kolumbianische Choreographin Lina Maria Venegas konzentriert sich in diesem Workshop  auf die Entwicklung einer dynamischen und ausdrucksvollen Körpersprache. Sie ...

Workshop – Ethnisierung in Nachrichten über Afrika

Eine Analyse von Nachrichten über den afrikanischen Kontinent in österreichischen Gratiszeitungen zeigt, dass kaum brauchbare Informationen geliefert werden. Vielmehr werden Stereotype bedient, ...

AFROPHOBIA – Buchspräsentation und Podiumsdiskussion

Im Rahmen vom Afrika Club organisiert Radio Afrika in Zusammenarbeit mit VIDC, VAS und Presse Club Concordiaam Donnerstag, den 19. ...

AFRI-EUROTEXT – JEAN AMERY: Wie ein System Subjekte physisch und geistig zerstörte.

Projekt Anti-­‐Rassismus und Anti-­‐Diskriminierung durch Lesungen, Erzählungen, Faktendarstellungen und -­‐besprechungen Dieses Projekt setzt sich zum Ziel, durch Lesungen, Erzählungen sowie Faktenschilderungen ...

Kap Verde Cup 2015 – Kicken für Bildung

Am Samstag den 05.9.2015 findet auf der Jugendsportlage Johann Hoffmann Platz im 12. Wiener Gemeindebezirk die 5. Auflage des Kap Verde Cups statt. Das ...

Initiative AFRI-EUROTEXT – “Österreich als Erfahrung – Migrations-, Identitäts- und Sprachaspekte in Tarek Eltayebs Roman Palmenhaus (2007)”

Der Verein AFRI-EUROTEXT ladet zur Veranstaltung "Österreich als Erfahrung - Migrations-, Identitäts- und Sprachaspekte in Tarek Eltayebs Roman Palmenhaus (2007)" ein. Datum: ...

RSS Empfohlene Radiosendung

  • RAI 12.2.16: Black History month 13. Februar 2016
    Nachrichten über Afrika auf Deutsch. Schlagzeilen: – Tansania plant Städtebau – Afrika: Startups auf dem Vormarsch, Jungunternehmer geraten immer mehr ins Blickfeld internationaler Investoren – Ägyptische Regierung expandiert das Programm National School Feeding um alle öffentliche Schulen zu erreichen – Nigeria: Benue trainiert 16.000 Lehrer – Zimbabwe: Umg

TV

Ausstellung “Graduated from the Streets” und Artist Adama

Afrika TV begrüßt ein neues Gesicht in ihr ModeratorInnen Team und zwar Hottensiah Muchai. Sie wird ab jetzt vermehrt als Moderatorin bei Afrika TV zu sehen sein. Ihr erster Gast im Studio ist Fotograf und Grafikdesigner Axel Bosenge, der seine Fotografien in der Ausstellung “Graduated from the Streets” in der AAI-Galerie präsentieren darf (Ausstellungseröffnung am 8. April 2016). Anschließend begrüßt DJ Willy den Artist Adama im Studio, der uns über seine derzeitigen Projekte in Wien erzählt. Einen musikalischen Abschluss hören wir von Adama und Ngoni Band.

 

>>> Video on demand

(mehr …)

News

Magazin

afrika-magazin-screenshotDas neue Magazin von Radio Afrika ist da!

In Printform zu beziehen oder lesen Sie online hier.

Nächste Ausgabe: BURKINA FASO, das „Land der aufrechten Menschen“

Mehr Info: pr-marketing@radioafrika.net

 

 

 

 

 

 

 

(mehr …)

Kunst & Kultur

Pilotprojekt: Visual Radio

visual-radio-bildRadio zum anschauen, das ist Visual Radio Afrika.

Zum Thema AfriNavi wurde erstmals eine Folge von Colored Radio, dem Radio in Farbe, produziert.

http://www.radioafrika.net/wp-content/uploads/2015/visual-radio/

 

In Zukunft sollen immer wieder wichtige Sendungen von Radio Afrika als Visual Radio produziert werden, und auch nach dem Relaunch der Webseite einen Platz auf der Startseite haben.